Schulzentrum Rietberg

               Standort:

Schulzentrum Rietberg 

Torfweg 53 / Teichweg 22 – 24, 33397 Rietberg 

Technische Daten: 

Leistung 158,66 kWp 

372 Module Scheuten Multisol P6-66 250 polykristallin 

268 Module Scheuten Multisol P6-66 245 polykristallin 

Wechselrichter Sinvert PVM 13 und PVM 17 von Siemens 

Ertragsdaten zur Anlage finden Sie hier:

Leistungsübersicht (Stand 30.06.2012)

 

Nachfolgend einige Fotos zum Baufortschritt und der Inbetriebnahme:

Bild vom 05.01.2011

Blick auf das tiefer liegende Dach (Bild vom 03.08.2010).

Blitzableiter (Bild vom 03.08.2010).

Rückseite der Module (Bild vom 03.08.2010).

Bild vom 03.08.2010

Bild vom 03.08.2010

Blitzableiter (Bild vom 03.08.2010).

Blick über das gesamte Dach (Bild vom 03.08.2010).

Die Module sind mittlerweile installiert und müssen nur noch angeschlossen werden (Bild vom 27.05.2010).

Blick über das gesamte Dach (Bild vom 27.05.2010).

Module und Trägerkonstruktion (Bild vom 19.05.2010).

Lieferung der ersten Module (Bild vom 19.05.2010).

Ein einzelnes Trägerelement (Bild vom 17.05.2010).

Ein einzelnes Trägerelement (Bild vom 17.05.2010).

Blick über das Trägersystem (Bild vom 17.05.2010).

Blick aufs zweite Dach. (Bild vom 08.05.2010)

Blick über das gesamte Schuldach. (Bild vom 08.05.2010)

Anschluß im Trafohaus. Es fehlt nur noch die Verkabelung mit dem Zähler. (Bild vom 08.05.2010)

Eine ganze Reihe Stützen (Bild vom 30.04.2010).

Eine ganze Reihe Aufsätze (Bild vom 30.04.2010).

Ein Aufsatz, der die Module tragen wird (Bild vom 26.04.2010)

Grundgerüst der Anlage (Bild vom 26.04.2010).

Schutzvorrichtung für die Kabel, die außen am Gebäude heruntergehen (Foto vom 26.04.2010).

    

Die Stützen sind auf dem ersten Dach komplett montiert und bereits verklebt. (Foto vom 08.04.2010)

Eine Reihe Stützen der Trägerkonstruktion (Foto vom 07.04.2010)

 

 

Fuß der Trägerkonstruktion (Bild vom 06.04.2010)